Mein Travel-Look für Amsterdam // H&M allover

amster_1

„Holland ist die geilste Stadt der Welt.“ Da haben die 257ers nicht ganz unrecht. Mich hat es in der vergangenen Woche ebenfalls nach Amsterdam gezogen. Die Stadt hat einen unvergleichlich bezaubernden und gemütlichen Flair und strahlt eine Gelassenheit aus, wie es für eine Großstadt recht untypisch ist. Auch die Niederländer sind super entspannt, gemütlich und auf ihre eigene Art und Weise sehr stylisch. Zudem sind es die vielen Cafés und kleinen Butiken, die die Stadt ausmachen und sie in einem ganz eigenen Rhythmus leben lassen.

Die absoluten Highlights meiner Touri-Unternehmungen waren die „Heineken Experience“ und die Amsterdam ArenA von Ajax Amsterdam. Mit den richtigen Leuten sind diese Attraktionen übrigens umso lustiger und interessanter – und ich hatte das große Glück eine tolle Truppe dabei zu haben, mit der ich eine richtig schöne Zeit hatte 🙂 Falls es dich in der Zukunft nach Amsterdam verschlagen sollte, empfehle ich dir unbedingt einmal bei diesen Orten vorbeischauen…zudem solltest du auf jeden Fall shoppen gehen. Von den high-end Labels wie Chanel oder Louis Vuitton über die aktuell gehypten Marken wie COS, ace & tate oder Acne gibt es dort eine riesige Auswahl an abwechslungsreichen und individuellen Modegeschäften.

img_20161009_110045Für meine Tage in Amsterdam habe ich mich meist dem Stil der Stadt, aber auch den herbstlichen Temperaturen angepasst. Bei rund 15 Grad im Oktober reichte aber dennoch ein Sakko aus. Das asymmetrische Sakko von H&M habe ich euch bereits als eines meiner momentanen Lieblingsstücke in einem vergangenen Blogpost vorgestellt und durfte auf meiner Reise natürlich nicht fehlen.  🙂

Dazu trage ich eine Skinny-Jeans mit 360-Tech von H&M und ein Baumwolle-Hemd mit Camouflage-Muster, welches ebenfalls von H&M stammt. Die Blautöne im Hemd passen dabei perfekt zu denen im Sakko, welches ein stimmiges Zusammenspiel erzeugt. Um den Look abzurunden, habe ich mich für einen super flauschigen Schal und einen Fedora Hut aus Wolle entschieden – beides in schwarz, beides von H&M. An diesem Tag habe ich mich unbewusst (fast) ausschließlich in H&M gekleidet. Es war aber eine gute Wahl, da die Marke aktuelle Trends super abdeckt, toll sitzende Größen hat und den Stil der skandinavischen Länder super repräsentiert – ich bin ein großer Fan.  🙂

Mein Travel-Look im Überblick :

asymmetrisches Sakko – H&M (hier erhältlich)

Hemd – H&M (nur im Laden erhältlich, aber ähnliches online erhältlich)

Fedora Hut – H&M (online erhältlich)

360 Tech Stretch Skinny-Jeans – H&M (hier verfügbar)

Schal – H&M (im Online-Store erhätlich)

Schuhe – ASOS (ähnliche hier)

Uhr – „Classic Bristol“ von Daniel Wellington (online erhältlich)

Armreife – Pilgrim (hier verfügbar)

Diesen und weitere Looks findest du ebenfalls auf meinem Instagram Account: instagram.com/levins_view

Lass mich gerne wissen, welche Städte du schon bereist hast und welche noch auf deiner Wunschliste stehen 🙂 Ich wünsche dir ein schönes Herbstwochenende und eine tolle Woche!

Levin

amster_3amster_6amster_4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s