Der passende Duft: Warum er so wichtig und zugleich schwer zu finden ist

In vielerlei Hinsicht lebe ich getreu dem Motto: Der Duft sollte den Raum vor dem Mann selbst betreten.
Ich habe schon früh begonnen, anstelle von billigen Deo-Sprays richtige Parfüms zu nutzen. Zwar habe ich mich anfänglich noch viel ausprobiert und die Drogerie Düfte gekauft, dann jedoch schnell gemerkt, dass Qualität ihren Preis hat. Ich bin mit ca. 15 Jahren dann zu dem Duft gekommen, der noch heute zu meinen Favoriten und ständigen Begleitern gehört.

Ich habe im Luxus-Segment mein Parfüm gefunden und seither auch nicht wieder abgelegt. Viele meiner Freude sagen, dass der Duft auch dann nach mir riecht, wenn andere Männer ihn tragen oder sogar an mich denken, wenn sie den Duft in der Stadt riechen. Ich glaube, ich habe das Parfüm bereits selbst so stark aufgesogen, dass ich es schon nicht mehr rieche.

Das tolle an Parfüms ist für mich, dass sie die Persönlichkeit unterstreichen. Der Duft entwickelt bei unserem Gegenüber bereits ein erstes Bild von uns, obwohl wir noch kein Wort gewechselt oder vielleicht noch nicht einmal Blickkontakt haben. Umso wichtiger ist es natürlich, dass der Duft zu einem passt und nicht wie „darübergelegt“ wirkt, sondern in Harmonie mit dem Charakter und dem Auftreten einhergeht.
Außerdem finde ich, dass das Tragen von Parfüm Sicherheit gibt. Man weiß, man riecht gut, man fühlt sich frisch und sauber und je nach Wahl des Duftes auch stark. All diese Eigenschaften liebe ich an jedem einzelnen Duft, der sich über die Jahre in meine Sammlung eingereiht hat und dort geblieben ist.

Nichtsdestotrotz ertappe ich mich immer mal wieder dabei, dass ich mich nach neuen Düften umschaue. Nicht, weil ich nicht zufrieden mit meinem Parfüm bin, sondern viel mehr, um variieren zu können. Mit Parfüms ist es ähnlich wie mit der Bekleidung: Manchmal fühlt man sich eher nach dem farbenfrohen Shirt, mal eher nach etwas schlichtem. So geht es mir auch mit Düften. An einigen Tagen, beispielsweise bei der Arbeit, habe ich das Bedürfnis einen starken, maskulinen Duft zu tragen, an anderen etwas leichtes, frisches.

Für diejenigen Tage, an denen ich mich gut und stark fühle und mein Duft auch präsent und mit einem gewissen Gewicht rüberkommen soll, nutze ich das Parfüm „Polo Black“ von Ralph Lauren. Wer mich kennt, mag jetzt meinen, ich habe den Duft nur ausgewählt, weil sowohl der Name als auch der Flakon mit der Farbe Schwarz in Verbindung stehen – die bekanntlich meine Lieblingsfarbe ist. Doch das ist nicht der Fall. Viel mehr hat mich die frische Nuance gepaart mit einer gewissen Herbe überzeugt und auch gefesselt. Der Duft riecht schon gewissermaßen offensiv nach einem Parfüm, aber besitzt auch eine Note von „frisch geduscht“. Ich mag dieses Spiel zwischen der typischen Schwere eines Eau de Toilette und der Leichtigkeit, die der Ralph Lauren Duft mit sich bringt.

Was mich zudem zum Kauf angeregt hat, war der Service von parfum.de, wo ich den Duft entdeckt habe. Selbstverständlich ist dieser Blogpost in Kooperation mit parfum.de entstanden, doch das beeinflusst nicht meine subjektive Meinung über den Shop und den Duft. Ich habe das Parfüm bereits Anfang des Jahres 2019 zugeschickt bekommen, aber extra mit dem Blogpost bis jetzt gewartet, um den Duft ausreichend testen und somit auch einschätzen und beurteilen zu können.

Was mich neben dem tollen Duft begeistert hat, war der Service, die Schnelligkeit, das umfassende Angebot im Shop und die persönliche (natürlich digitale) Beratung von parfum.de. Ich habe viele tolle Parfüms auf der Seite entdeckt, die ich vorher gar nicht kannte und in der Flut an Mainstream-Düften von namenhaften Marken untergehen. Allein dafür lohnt sich bereits ein Blick in den Online-Shop. Auch der Service war top. Das Paket war liebevoll verpackt und kam super schnell. Ich habe nichts auszusetzen und kann es euch mit gutem Gewissen empfehlen. Ich bin definitiv – auch ohne Kooperationen – nun ein Kunde! 🙂

Dieser Beitrag entstand durch die freundliche Unterstützung von parfum.de

Weitere Informationen unter: http://www.parfum.de

[Anzeige]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s